SpielberichteSGM TSV Heumaden/ SV Sillenbuch – SG Leinfelden-Echterdingen 8:0  

Download PDF

Dritte Niederlage in Folge

Am 10. Spieltag der Saison fuhren wir die dritte Niederlage in Folge ein. Der Gastgeber SGM TSV Heumaden/ SV Sillenbuch bestimmte mehrheitlich mit seinen Offensivaktionen das Spiel. So waren die Gegnerinnen von der 9. bis zur 89. Minute torgefährlich, so dass die Partie mit einem Endstand von 8:0 abgepfiffen wurde. Trotz des deutlichen Ergebnisses ist anzumerken, dass wir auch vereinzelt Chancen herausspielen konnten, die jedoch nicht zu einem Tor führten. Die wohl größte Chance vergab Laura in der ersten Halbzeit, die sich gut in den 16er der Gegnerinnen vorarbeitete, aber deren Abschluss am Tor vorbei ging. Die gesamte Mannschaft zeigte vereinzelt gute Spielzüge, die jedoch in letzter Konsequenz nicht zielführend waren.

SpielberichteTSV Plattenhardt – SG Leinfelden-Echterdingen 4:0

Download PDF

Niederlage im Lokalderby

Mit Blick auf die aktuelle Platzierung in der Tabelle stand ein interessantes Spiel bevor. Bei strömenden Regen waren wir zu Gast auf dem Kunstrasenplatz in Plattenhardt. Bereits in den ersten Spielminuten konnte Plattenhardt eine gute Torchance verbuchen, die jedoch von der guten Viererkette (Muri, Carmen, Steffi, Hanna) abgewehrt werden konnte (3. Minute). Aber auch wir kamen zu unserer ersten Chance, indem wir eine Ecke herausspielten (7. Minute). Das Spiel verlagerte sich nach dem Eckball wieder auf unsere Spielplatzhälfte, ein abgefälschter Schuss landete unglücklich als Eigentor zum 1:0 hinter der Torlinie. Des Weiteren spielte sich die Partie einige Zeit im Mittelfeld ab, bis die Gegnerinnen wieder in unseren 16er vordrangen und sich dort ein Foulspiel ereignete. Der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter, welcher verwandelt wurde, und der Spielstand erhöhte sich auf 2:0. Trotz des Rückstandes agierten wir im Mittelfeld rund um Kiki und Ela ruhig weiter. Ein Freistoß in der 36. Minute aus guter Position, welcher von Juli ausgeführt wurde, konnte von der gegnerischen Torhüterin souverän gehalten werden. Der Eckball von Magda kurz vor der Halbzeit fand seinen Weg zu Ela, deren Schuss jedoch von den Gegnerinnen geblockt werden konnte.

SpielberichteSG Leinfelden-Echterdingen – FSV Ossweil 0:0

Download PDF

Trotz vieler Tormöglichkeiten in der ersten Halbzeit nur ein Unentschieden

Zu Beginn des heutigen Spieles sahen die Zuschauer ein Spiel auf ein Tor. Mit vielen Offensivaktionen in den ersten 45 Minuten, doch leider ohne einen erfolgreichen Abschluss. In der 10. Minute überspielte Laura die Gästeabwehr mit einem Lupfer auf Juli, ihr Schuss ging leider über das Tor. Nach einer Ecke von Juli köpfte Lena knapp neben das Tor. In den nächsten 20 Minuten hatten wir etliche Ecken, die leider allesamt nicht verwertet werden konnten. Weitere Chancen durch Magda und Ramona gingen am Tor vorbei oder konnte die Torhüterin halten. Nach 30 Minuten kam die FSV Ossweil durch einen Freistoß, welcher über das Tor ging, zum ersten Mal vor unser Tor. In der 35. Minute setzte sich Juli über Außen durch, ihr Torschuss ging leider an den Außenpfosten. Wir drückten weiter auf den Führungstreffer, leider ohne Erfolg. Die gegnerische Torfrau konnte die Torschüsse von Lena und Laura halten. Kurz vor der Pause noch eine große Chance durch Kiki, die sich nach einer Ecke in den Ball schmiss, doch ihr Kopfball ging knapp am Tor vorbei.

SpielberichteSG Leinfelden-Echterdingen – FSV 08 Bissingen 1:6

Download PDF

Erste und sehr deutliche Niederlage gegen den FSV 08 Bissingen

In diesem Spiel trafen wir auf einen hochmotivierten FSV 08 Bissingen, der von der ersten Minute präsenter und effektiver war als wir. Gleich in den ersten zwei Minuten verhinderte Linda mit zwei Glanzparaden die Führung der Gäste. Die darauffolgende Ecke konnte sie nicht festhalten und so ging Bissingen bereits in der 4. Minuten in Führung. Das 0:2 fiel in der 8. Minute, als eine Gästespielerin frei zum Schuss kam und diesen unhaltbar unter die Latte knallte. Danach kamen wir besser ins Spiel und konnten uns mit ein paar offensiven Aktionen Luft verschaffen. Ein schöner Angriff führte in der 12. Minute zum Anschlusstreffer. Lea verwertete eine Flanke von rechts außen zum 1:2. Nach einer guten halben Stunde bekam Bissingen einen Freistoß in aussichtsreicher Position und konnte diesen erfolgreich zum 1:3 abschließen. Die nächste Chance hatten dann wieder wir, als sich Magda, nach einem schönen Pass aus dem Mittelfeld, außen durchsetzen konnte, ihr Schuss allerdings knapp am Tor vorbei ging. In Minute 36 und 40 fielen dann durch Unachtsamkeiten in der Rückwärtsbewegung die Tore zum 1:4 und 1:5.

SpielberichteSpvgg Feuerbach – SG Leinfelden-Echterdingen 2:4

Download PDF

Vierter Sieg am fünften Spieltag

Die Anfangsphase der ersten Halbzeit war davon geprägt, dass Feuerbach uns ihr Spiel aufdrängte. Mit guten Offensivaktionen arbeiteten sich die Gegnerinnen druckvoll in unseren Strafraum vor. Unsere Abwehrkette hatte Mühe die Abschlüsse, insbesondere aus der zweiten Reihe, abzuwehren. So gingen die Gastgeberinnen in der 22. Minute mit 1:0 in Führung. Jedoch arbeiteten wir uns immer weiter selbst in das Spiel ein, so dass Juli verdient vor der Pause zum 1:1-Ausgleich (45. Minute) einnetzte. Unser Trainer Helmut Thorwarth fand in der Halbzeit eine klare Ansprache. Er zeigte die Defizite auf, machte taktische Ansagen und sprach die klare Zielsetzung aus, bei dem Spiel mit drei Punkten nach Hause zu fahren.